Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






07.03.2019

Sindelfingen: 1 Schwerverletzter und 60 000 Euro Sachschaden

Ein schwer und ein leicht verletzter Mann forderte ein Unfall, der sich am Donnerstag gegen 8 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Stuttgart-Vaihingen und Sindelfingen ereignete. Ein 46 Jahre alter Lastwagen-Fahrer war zunächst in Richtung Sindelfingen unterwegs und wollte kurz nach der Autobahnunterführung nach links abbiegen. Dabei übersah er vermutlich einen entgegenkommenden 48-jährigen Ford-Fahrer. Die beiden Fahrzeuge kollidierten miteinander. Während der 48-Jährige schwer verletzt wurde, erlitt der LKW-Lenker leichte Verletzungen. Beide Männer wurden in Krankenhäuser gebracht.
Weder der Lastwagen noch der Ford waren nach dem Unfall noch fahrbereit, so dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Schaden wurde auf rund 60000 Euro geschätzt. Da Betriebsstoffe ausgelaufen waren, befanden sich die Freiwillige Feuerwehr Sindelfingen mit einem Fahrzeug und vier Einsatzkräften sowie ein Vertreter des Umweltamts vor Ort. Die Autobahnmeisterei Herrenberg wurde schließlich damit beauftragt, verunreinigtes Erdreich im Bereich der Unfallstelle abzutragen.