Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Mitarbeiter Peter Maier · 30.11.2018

Seitwärtsgang ist schwer in Mode

Hier sagen sich Guppy und Python Guten Tag. Die Fisch & Reptil in der Messe Sindelfingen bietet von heute an bis Sonntag ein großes Angebot an schuppigen Wasser- und Landbewohnern sowie topaktuelles Zubehör für deren Haltung.

Kreative Freaks zeigen die schönsten und abgefahrensten Aqua- und Terrascapes, eine Sonderschau hat den Indopazifik im Visier. Neu im Programm: die spektakuläre Crab City. Drei Tage lang wird sich auf der Fisch & Reptil eine große Vielfalt an exotischen Fischen, Schlangen, Echsen, Wirbellosen und Insekten tummeln. Ihre leidenschaftlichen Fans, Aquarianer und Terrarianer aus ganz Deutschland und den Nachbarländern pilgern nach Sindelfingen, um das Angebot der vielen Hersteller, Händler, Vereine und Züchter zu bestaunen.

Symposien und Workshops

„Neben dem Verkaufsangebot schätzen unsere Besucher vor allem auch die Beratung“, sagt Projektleiterin Cristina Steinfeld von der Messe Sindelfingen. „Im Fokus stehen dabei stets die optimale artgerechte Haltung und das Wohl der Tiere.“ Überhaupt ist die Messe ein Tummelplatz für die Experten: „In unseren informativen Symposien und Workshops referieren Experten über Süßwasser-, Meerwasser- und Terraristikthemen – auch für Fragen aus dem Publikum ist dabei ausreichend Zeit. Die Teilnahme an den Symposien und Workshops ist übrigens im Eintrittspreis inbegriffen.“

Seitwärtsgang ist Messetrend (Bild: z): Mit der neuen Crab City präsentiert die Fisch & Reptil ihren Besuchern ein aufregendes Krebse-Biotop, in dem die Schönheit und Vielfalt der faszinierenden zehnbeinigen Tiere eindrucksvoll erlebbar wird. „Wir zeigen hier ein völlig neues Messe-Highlight – zum Staunen, aber auch zum Lernen und Erforschen“, sagt Cristina Steinfeld.

Die vielfältige Tierwelt der indopazifischen Region ist in diesem Jahr das Fokusthema für die Sonderschau. Steinfeld: „Das Reptilium Landau zeigt zum Beispiel die fünf Meter lange Tigerpython-Dame „Kleine Prinzessin“, den Netzpython „Tiger“ sowie Segelechsen – die größten Agamen der Welt – und informiert über viele neu entdeckte Reptilienarten, dazu bieten wir ein einzigartiges Bühnenprogramm, in dem die Besucher die eindrucksvollen Tiere aus diesen Biotopen kennenlernen können.“

Wirbellose sind Trend – und auch in diesem Jahr wieder zahlreich auf der Fisch & Reptil vertreten. Beim Garnelenchampionat 2018, dem zweiten großen „Wirbellosen-Treff“ neben der spektakulären neuen Crab City, geht es um die schönsten Zwerggarnelen. In 150 Becken konkurrieren die privaten Züchter wieder mit ihren faszinierenden Prachtexemplaren und präsentieren dem Publikum die neuesten Kreuzungen in den herrlichsten Farbvarianten. Ein Tipp der Projektleitung: „Nach der Prämierung am Messesonntag findet ab 16 Uhr eine Versteigerung statt – die ideale Gelegenheit, eine preisgekrönte Zwerggarnele zu erstehen.“

Begeisterung ist ansteckend, und die Beobachtung sowie der Umgang mit Tieren tun Kindern und Jugendlichen einfach gut. Schon lange ist die Fisch & Reptil deshalb auch ein Schauplatz, an dem die Leidenschaft fürs Hobby mit großem Engagement an die jüngere Generation weitergegeben wird. „Auch in diesem Jahr“, so die Projektleiterin, „wird es auf der Messe zum Beispiel wieder einen eigenen Aquarienworkshop für Kinder geben. Wir freuen uns schon jetzt auf die stolzen und strahlenden Gesichter!“ Als weiteres Messe-Highlight wartet ein Malwettbewerb auf die kleinen Fisch- und Reptilienfans.

Dem Tier muss es gut gehen – diese Direktive wird auf der Fisch & Reptil großgeschrieben. Schon bei den Ausstellungsbedingungen wird streng auf die Bedürfnisse und den Schutz der Fische, Reptilien, Insekten und Wirbellosen geachtet.

Aber auch nach dem Kauf sorgt die Messe Sindelfingen für bestmögliche Bedingungen für den Transport nach Hause: „Wir stellen einen eigenen Aufbewahrungsraum für ihre neu erworbenen Tiere zur Verfügung“, sagt Cristina Steinfeld. „Dort können diese in ruhiger und sicherer Umgebung bleiben, bis ihr neuer Besitzer seinen Messebesuch beendet hat. Darüber hinaus gibt es für den sicheren Transport ohne belastende Temperaturschwankungen spezielle Styroporboxen. Die Experten helfen beim Vorbereiten eines tiergerechten Transports.“

Info

Die Fisch & Reptil findet von Freitag, 30. November, bis Sonntag, 2. Dezember, in der Messe Sindelfingen statt und ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Eine Tageskarte kostet 10 Euro, ermäßigt 8 Euro. Für Kinder unter 16 Jahren in Begleitung Erwachsener ist der Eintritt frei. Mehr unter www.fisch-reptil.de im Internet.