Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






09.06.2010

Seit Montag wird Karl Loch vermisst

Sindelfingen

Seit

Montag wird der 70-jährige Karl Loch (Bild: z) aus Sindelfingen vermisst. Die Kriminalpolizei Böblingen bittet bei der Suchaktion um die Mithilfe der Bevölkerung. Karl Loch verließ gegen 12 Uhr seine Wohnung in der Innenstadt und wollte zu Fuß eine ganz in der Nähe wohnhafte Verwandte besuchen. Dort kam der an Demenz erkrankte und auf Medikamente angewiesene Vermisste allerdings niemals an.

 

Nachdem die Kriminalpolizei alle möglichen Hinwendungsorte bislang erfolglos überprüft hat und eine hilflose Lage des Gesuchten nicht mehr ausschließen kann, bitten die Ermittler nun um die Unterstützung der Bevölkerung. Der gesuchte Karl Loch ist etwa 170 Zentimeter groß, schlank und hat grau meliertes, beziehungsweise an den Schläfen graues Haar. Er war zuletzt mit einer braunen Strickjacke und einer grauen Hose bekleidet. Hinweise werden unter der Telefon-Nummer 0 70 31 / 13-22 22 entgegen genommen. - pb -