Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






24.07.2017

Schützenfest auf dem Eichelberg

Fußball

Tag der offenen Tür herrschte am Samstag im Vorbereitungsspiel zwischen dem TV Darmsheim und dem FC Gärtringen auf dem Darmsheimer Eichelberg. Elf Tore fielen insgesamt in dieser Partie, der FCG siegte 7:4. „In der ersten Halbzeit haben beide Mannschaften eine gute Leistung geboten“, sagte Darmsheims Trainer Wolfgang Buck, „das Tempo war hoch, beide Teams haben Chancen herausgespielt.“ Felix Bessler brachte die Darmsheimer in der 4. Minute mit 1:0 in Führung. Leutrim Goxhuli glich aus (7.), Leonard Saku schoss das 2:1 für den FCG (18.). So stand es zur Pause. Marco Lühmann traf zum 3:1 für Gärtringen (51.). Durch ein Eigentor von Timo Theurer (60.) und einen Treffer von Björn Holz gelang dem TVD der Ausgleich zum 3:3. Danach brachen bei Darmsheim die Dämme. Dustin Kappus (66.), Julian Borgia (69.), Timo Tropsch (71.) und erneut Borgia erhöhten auf 7:3. Den Schlusspunkt setzte Björn Holz, er schoss in der 90. Minute das vierte Darmsheimer Tor. – obe –