Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






14.01.2015

Schranken sind kaputt

Böblingen: Anlagen am Café Frechdax und in der Spielbergstraße

Freie Fahrt zur Uferpromenade: Die Schranken beim Café Frechdax und in der Spielbergstraße stehen offen. Weil sie immer öfter nicht richtig funktionierten und Reparaturen nichts mehr halfen, hat die Stadt sie nun fürs Erste auf Durchfahrt gestellt. Eigentlich sorgen die Schranken dafür, dass bis auf die Anlieger der Bereich um die Seen autofrei ist. Kaum waren die Balken oben, nutzten schon die ersten Autofahrer die Gunst der Stunde und sicherten sich einen Parkplatz, wo eigentlich gar keiner sein sollte. Bis die Schranken wieder zugehen, dauert es noch. Sie werden erneuert und die Aufträge dafür erst noch vergeben. Das kostet rund 60 000 Euro, dazu kommen weitere Arbeiten, beispielsweise werden Glasfaserkabel gelegt. „Unterm Strich fallen 100 000 Euro an Kosten an“, sagt Böblingens Pressesprecher Wolfgang Pfeiffer. Erst in ein paar Monaten schließen die Schranken wieder. Wer sein Auto an der Uferpromenade parkt, riskiert ein Knöllchen. „Wir werden den Bereich künftig häufiger kontrollieren lassen“, sagt Wolfgang Pfeiffer. – fs – / Bild: Müller