Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






05.02.2021

Schönaich: Betrunkener pöbelt gegen Polizei und Sanitäter

Ein offensichtlich alkoholisierter 55-Jähriger legte sich am Donnerstag in Schönaich erst mit Rettungssanitätern und danach mit Polizeibeamten und Klinikpersonal an. Seinen Anfang nahm das Ganze, als Polizisten gegen 17.15 Uhr der Besatzung eines Rettungswagens in der Großen Gasse zu Hilfe eilen mussten. Als die Einsatzkräfte den 55-Jährigen in den Rettungswagen bringen wollten, wurde er aggressiv und wollte sich von der Liege winden. Dabei versuchte er, die Polizisten und Rettungssanitäter zu schlagen und zu treten, wobei einer der Tritte einen Beamten am Bein traf. Nachdem der 55-Jährige in ein Krankenhaus gebracht worden war, verließen die Polizisten zunächst das Gebäude um kurz darauf wieder zurückzueilen, weil der Mann weitere Wutausbrüche hatte und sich von der Liege losreißen wollte. Letztlich beruhigte sich die Situation und der Mann verblieb zur weiteren Behandlung im Krankenhaus. Eine Blutuntersuchung bestätigte den Verdacht einer erheblichen Alkoholisierung bei dem 55-Jährigen.