Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






05.02.2021

Schönaich: Anrufer geht auf Polizisten los

Nachdem ein 32-Jähriger am Donnerstag gegen 19:15 Uhr in Schönaich den Notruf gewählt hatte, und es aufgrund sprachlicher Barrieren nicht möglich war, den Grund zu erfragen, begaben sich Polizeibeamte in den Mahdenwiesenweg. Dort trafen sie auf den Anrufer, der in Arabisch schreiend auf der Straße stand. Der aufgebrachte 32-Jährige ging dabei immer wieder auf die Beamten zu. Als er nach Aufforderung zunächst seinen Ausweis aushändigte und der Beamte mit dem Ausweis wieder einen Sicherheitsabstand einnehmen wollte, ging der 32-Jährige den Polizisten unvermittelt an. Mehrere Beamte mussten den Mann überwältigen und unter erheblichem Kraftaufwand mit Handschellen fesseln. Er wurde anschließend in eine psychiatrische Einrichtung gebracht. Ein Polizeibeamter wurde leicht verletzt.