Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von Rebekka Groß · 10.01.2019

Schlitten-Spaß für Groß und Klein

Sindelfingen/Böblingen: Rasante Abfahrt für Groß und Klein im Stadtwald und am Ochsentrog / Flutlichtanlage am Stadtwald-Hang ab sofort in Betrieb

  • Mit Vollgas geht es für den vierjährigen Liam Röckle über die kleine Schnee-Schanze. Bild: Groß

  • Oliver Bratusa mit Sohn Emil am Schlitten-Hang in Sindelfingen. Bild: Groß

  • Die vierjährige Mia mit ihrem Vater Bernd Eckstein bei der Abfahrt. Bild: Groß

Egal ob Holzschlitten, Plastik-Bob oder Schnee-Rutscher: Mit den ersten Zentimetern Schnee zieht es Groß und Klein auf die Schlittenpisten in Sindelfingen und Böblingen. Da sind jede Menge Spaß und rasante Abfahrten garantiert.

„Ich war schon früher als Kind immer hier zum Schlitten fahren, wenn Schnee lag“, sagt Oliver Bratusa aus Sindelfingen. Jetzt ist er mit seiner Frau Laura und ihrem kleinen Sohn Emil auf dem Schlittenhang im Sindelfinger Wald anzutreffen. „Ich finde es super, dass Sindelfingen so einen Hang hat“, sagt Laura Bratusa.

Während das Vater-Sohn-Gespann nach seiner Schlitten-Fahrt unten am Hügel angelangt ist, machen sich oben Bernd Eckstein und seine vierjährige Tochter Mia für die Abfahrt bereit. Bernd Eckstein wohnt zwar in Böblingen, kommt aber gerne mit seiner Tochter nach Sindelfingen zum Rodeln. „Eigentlich so oft es eben Schnee hat“, sagt Bernd Eckstein, während seine Tochter Mia bereits wieder den Berg hochstapft.

Mehr dazu steht am Freitag in der SZ/BZ und auf www.szbz.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: http://www.facebook.com/szbz.de