Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns





27.06.2022

Schläge und Tritte nach Mitternacht in Döffingen

In der Nacht zum Sonntag kam es in der Dätzinger Straße in Döffingen zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei 28 Jahre alten Männern und einer 24 Jahre alten Frau.

Grafenau. Die 24-Jährige hatte gemeinsam mit ihrem 28 Jahre alten Bruder den ebenfalls 28-Jährigen aufgrund eines persönlichen Unstimmigkeit gegen 0.20 Uhr daheim aufgesucht. Die Frau soll ihn dann zunächst angegangen und geschlagen haben.


Ihr Bruder habe ihn mit einem Schlagstock auf den Arm geschlagen, worauf der Kontrahent die 24-Jährige getreten habe. Letztlich kam es vermutlich zu einem Gerangel zwischen der Frau und dem 28-Jährigen und beide seien zu Boden gegangen.


Der 28-Jährige zog sich schließlich bis zum Eintreffen der durch Anwohner und ihn selbst verständigten Polizei in seine Wohnung zurück. Im Zuge der Anzeigenaufnahme durch Beamte des Polizeireviers Sindelfingen mussten die beiden Geschwister von der Polizei zu Boden gebracht werden, da sie weiter gegen ihren Kontrahenten als auch gegen die Polizei vorgehen wollten.


Die 24-Jährige und der 28 Jahre alte Kontrahent erlitten durch die Auseinandersetzung leichte Verletzungen. Die Polizei ermittelt nun gegen alle drei Beteiligten.