Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






27.06.2019

Schläge auf Fastfood-Parkplatz

Sindelfingen

Ein 39-Jähriger löste am Mittwoch gegen 22 Uhr in Sindelfingen einen Polizeieinsatz aus, nachdem es in der Eschenbrünnlestraße zu einer Auseinandersetzung gekommen war. Der 39-Jährige, der vermutlich unter Alkoholeinfluss stand, pöbelte auf dem Parkplatz des Burger-King-Schnellrestaurants eine Personengruppe an und bat um eine Zigarette. Nachdem diese ihm gegeben worden war, wurde er aufgefordert, zu gehen. Daraufhin soll der 39-Jährige unvermittelt mit der Faust in das Gesicht eines 25-Jährigen geschlagen haben. Als der Unruhestifter versuchte zu flüchten, stolperte er und es kam zu einem Gerangel, wobei er den 25-Jährigen mutmaßlich noch mit dem Fuß trat. Durch den Angriff erlitt der junge Mann leichte Verletzungen. Noch vor Eintreffen der Polizei konnte sich der 39-Jährige aus dem Staub machen. Er wurde jedoch im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung schnell gefunden und vorläufig festgenommen. Die Beamten brachten ihn schließlich zum Polizeirevier Sindelfingen. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde der 39-jährige Tatverdächtige auf freien Fuß entlassen. Er muss nun mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen.