Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Mitarbeiter 
Karlheinz Reichert · 26.10.2020

Radsport: Lisa Brandau ist Deutsche Meisterin

Die Schönaicher Mountainbikerin überrascht sogar sich selbst und deklassiert zum Saisonabschluss die Konkurrenz

Typisch Lisa Brandau: Der Motor lief, und so sie ist souverän zum Titel gefahren.Bild: Reichert

Die Schönaicherin Lisa Brandau kam nur schwer in den letzten Wettkampfblock der Mountainbiker. Doch dafür gelang ihr mit Platz acht bei der Europameisterschaft in Monte Tamaro (Schweiz) und dem Sieg bei der Deutschen Meisterschaft in der olympischen Disziplin Cross-Country im bayerischen Obergessertshausen ein furioses Finale.

Vor fünf Wochen sah die Welt von Lisa Brandau alles andere als rosig aus. Geplagt von einer Magenschleimhaut-Entzündung ging sie bei der Deutschen Marathon-Meisterschaft nach 50 von 75 Kilometern aus dem Rennen, weil der Körper nicht nur die Leistung, sondern auch die Nahrungsaufnahme verweigerte. Auch Bundestrainer Peter Schaupp, der daneben stand, als sie vom Rad stieg, sagte: „So macht das keinen Sinn.“


Dennoch nahm er Lisa Brandau mit auf eine dreiwöchige Wettkampfreise mit zwei Weltcuprennen, Welt- und Europameisterschaft.


Der komplette Artikel steht auf www.szbz.de und morgen in der SZ/BZ