Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Mitarbeiter 
Thomas Oberdorfer · 05.04.2020

Quaranta und Rogers verstärken die SVB

Fußball: Zwei Holzgerlinger spielen in der kommenden Runde in Böblingen

Marco Quaranta (links) freut sich auf die neue Herausforderung bei der SVB. Bild: Oberdorfer

Auf dem Feld gibt es derzeit keine Bewegung im Amateurfußball, der Ball ruht wegen der Corona-Pandemie. Hinter den Kulissen aber rührt sich etwas, so beim Fußball-Landesligisten SV Böblingen: Die SVB vermeldet zwei Neuzugänge, Scott Rogers und Marco Quaranta vom Klassenkameraden Spvgg Holzgerlingen schließen sich dem Klub an.

Enzo Marchese ist in der kommenden Runde der neue Coach der SV Böblingen, er löst den aktuellen Coach Thomas Siegmund ab. Vor seinem Engagement als Co-Trainer der SVB seit der Winterpause, spielte Enzo Marchese bei der Spvgg Holzgerlingen in der Fußball-Landesliga. Zwei seiner Mitspieler waren Marco Quaranta und Scott Rogers, ab der kommenden Runde gehören beide zu seinem Kader. Gestern hat die SVB über diesen Wechsel informiert. „Sportlich und menschlich passen beide sehr gut zu uns. Sie sind keine Ergänzungen, sie sind auf jeden Fall Verstärkungen“, sagt Enzo Marchese.


Für die SV Böblingen sind die Planungen für die kommende Runde mit diesen beiden Neuzugängen noch nicht abgeschlossen. „Wir wollen und werden noch den einen oder anderen Spieler holen“, macht Enzo Marchese deutlich.


Der komplette Artikel steht am Montag in der SZ/BZ und unter: www.szbz.de