Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






05.10.2015

Punkteteilung zweier Aufstiegsaspiranten

Waldenbuch – Rohrau 2:2

Mit einem 2:2-Unentschieden im direkten Duell bleiben der TSV Waldenbuch und der SV Rohrau weiterhin bei der Musik dabei. Während die Waldenbucher trotz zwischenzeitlicher 2:0-Führung von einem gerechten Ergebnis sprachen, haderte der SVR mit Schiedsrichter Cengiz Akseki (TSV Weilheim). „Er war der schlechteste Mann auf dem Platz“, zürnte Rohraus Trainer Javier Klug. Vor dem 1:0 der Waldenbucher durch Francesco Madonna übersah der Unparteiische ein klares Handspiel auf der Torlinie. Der SVR gab aber nicht auf, auch nicht nach dem 2:0 (49.) von Daniel Schreier. Dennis Klemm verkürzte in der 71. Minute auf 1:2 aus Sicht der Gäste. Marvin Jonas erzielte in der 89. Minute schließlich den 2:2-Endstand. „Letztlich wurde unser großer Wille belohnt“, sagte Javier Klug. – edi –