Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






16.12.2019

Platzverweise für 60 Jugendliche

Böblingen

Der Polizei wurde am Samstag gegen 19:45 Uhr eine Auseinandersetzung zwischen etwa 20 Jugendlichen gemeldet. Die Streitigkeiten trugen die Jugendlichen zwischen dem Einkaufszentrum Mercaden und dem Bahnhofsgebäude in der Wolfgang-Brumme-Allee in Böblingen aus. Beim Eintreffen der Beamten hatten sich die vermutlich beteiligten Personen bereits in der Umgebung zerstreut. Den vor Ort verbliebenen Jugendlichen konnte eine Teilnahme an der Auseinandersetzung zunächst nicht nachgewiesen werden. Ein 16-Jähriger versuchte sich einer Kontrolle zu entziehen, konnte jedoch durch die Beamten gestellt werden. Auch dieser bestritt eine Beteiligung an der Auseinandersetzung. Er wurde auf das Polizeirevier Böblingen gebracht und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen seiner Mutter übergeben. Im Verlauf des Einsatzes fand sich vor und in den 
Mercaden eine geschätzte Menge von etwa 60 Jugendlichen ein, so dass durch die Beamten Platzverweise ausgesprochen werden mussten.