Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Redakteur 
Daniel Krauter · 05.03.2020

„Pionier der E-Mobilität“ hat Großes vor

Böblingen: Die Deer GmbH in der Motorworld möchte die Ladeinfrastruktur und Fahrzeugflotte ausbauen

Horst Graef, Geschäftsführer der Energie Calw GmbH. Bild: Krauter

Die Energie Calw GmbH ist seit Dezember 2019 mit ihrer Mobilitätsmarke, der Deer GmbH, in der Motorworld auf dem Flugfeld vertreten. Als „Pionier der E-Mobilität“ möchte man den Ausbau der Ladeinfrastruktur und der Fahrzeugflotte weiter vorantreiben.

„Unser neuer Standort auf dem Flugfeld bietet sehr gute Voraussetzungen, das Thema Elektromobilität weiter voranzubringen und die Pionierstellung auszubauen“, sagte Horst Graef, Geschäftsführer der Energie Calw GmbH (ENCW), bei einem exklusiven Kundenevent in der Motorworld.


Während Start-ups meistens auf einzelne Komponenten wie Ladesäulen oder Batterien setzen, will der Calwer Energieversorger mit seiner Mobilitätsmarke, der Deer GmbH, als Rundum-Dienstleister auftreten. „Es gibt einen Megatrend, der heißt Mobilität“, ist Horst Graef überzeugt. Ein zweiter Trend sei Dezentralität, ein dritter Ökologie. Und Elektromobilität treffe den Nerv all dieser Trends.


Der komplette Artikel steht am Freitag in der SZ/BZ und auf www.szbz.de