Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






28.07.2020

Nicht vor Wut schäumen

Meine Meinung

x

Freie Bahn für die Flugfeld-Klinik: Was schon vor 15 Jahren nach der Gründung des Klinikverbunds Südwest fällig gewesen wäre, hat der Kreistag gestern mit großer Mehrheit beschlossen: Die Zusammenlegung der Kliniken Sindelfingen und Böblingen zu einer Großklinik auf dem Flugfeld. Was die Freunde der beiden Krankenhäuser am Waldrand nicht gerne hören – die Konzentration auf eine Klinik ist richtig und nötiger denn je. Ein Klinikum an zwei Standorten, das macht keinen Sinn und musste dringend korrigiert werden.


Dass die neue Klinik auf dem Flugfeld gebaut wird, ist falsch. Das große Krankenhaus mit Parkhaus, Verwaltung, etc. raubt beiden Städten die Möglichkeit, an dieser Stelle auf dem Flugfeld Wichtigeres und Besseres für die Zukunft zu bauen.


Jetzt ist der Baubeschluss da und ist fast einstimmig gefasst worden. Dies zu akzeptieren ist demokratische Pflicht und so heißt es jetzt für die Kritiker der Flugfeld-Klinik und die Bürgerinitiative: Nicht vor Wut schäumen, sondern konstruktiv, kritisch den weiteren Verlauf des Projekts begleiten.


Das wird vielen schwer fallen, denn in der langjährigen Auseinandersetzung haben sich Landrat Bernhard und eine Reihe von Kreisräten nicht mit Ruhm bekleckert. Arrogant und von oben herab, hat man die Kritiker und die Mitglieder der Bürgerinitiative öfters abgekanzelt und brüskiert.


Das war fürs Klima und für die Kultur der Auseinandersetzung um ein 570 Millionen–Euro-Projekt nicht zuträglich. 
Das sollten sich die Verantwortlichen 
im Landratsamt und im Kreisrat in der Stunde des Sieges hinter die Ohren schreiben.


______________________________________


juergen.haar@szbz.de