Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






19.08.2011

Neue Technik leitet Notrufe genauer

Kreis Böblingen: Rettungsdienste

Das

Bundeswirtschaftsministerium hat auf Anfrage des FDP-Bundestagsabgeordneten Florian Toncar mitgeteilt, dass mit neuer Technik Notrufe zielgenauer an die am nächsten gelegene Feuerwehr oder Polizei geleitet werden können. Dies wird möglich, weil das neue System anders als die bestehende Telefontechnik ISDN, Notrufe gezielt in Gemeindegrenzen zuleiten kann.

Florian Toncar hatte die Kritik von Willi Dongus, Vorsitzender der Kreisfeuerwehr, aufgegriffen. Er bemängelt, dass sich die Notrufnummern 110 und 112 nach den Ortsnetzvorwahlen und nicht nach Landkreisen richten. So gibt es im Kreis Böblingen mehrere Gemeinden, von denen Notrufe nicht in der nächsten Leitstelle, sondern in Nachbar-Landkreisen eingehen. Dies kann dazu führen, dass wichtige Zeit wegen längerer Anfahrtswege vergeht. Florian Toncar ist „froh, dass die neue Technik dieses Problem in absehbarer Zeit lösen wird.“ – z –