Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Mitarbeiter Peter Maier · 29.07.2020

Neue Busverbindung zwischen Gärtringen, Nufringen und Herrenberg

Kreis Böblingen: Linie 753 wird über die neue Polizeihochschule nach Herrenberg verlängert

Die neue Linie 753 sorgt nicht nur für eine gute Verbindung zur Polizeihochschule sondern bietet auch Vorteile für die Fahrgäste aus Gärtringen und Nufringen. Sie wurde nun von Landrat Roland Bernhard im Beisein der Ober- und Bürgermeister sowie des Präsidenten der Hochschule und des VVS-Geschäftsführers der Öffentlichkeit vorgestellt. Bild: z

Seit Montag, 27. Juli, ist der verbesserte Fahrplan der Linie 753 in Betrieb. Nun fahren die Busse als Regionalbuslinie von Rohrau über Gärtringen und Nufringen nach Herrenberg. Damit ist die Buslinie fast fünfmal so lang wie bisher.

Aktuell sind die Busse zwischen Rohrau – Nufringen – Gewerbegebiet – Gärtringen – Rohrau auf einem Rundkurs unterwegs. Grund für die Verlängerung ist, dass am ehemaligen IBM-Standort in Herrenberg die Hochschule der Polizei Baden-Württemberg mit dem Ausbildungsbetrieb beginnt. „Neben rund 470 Auszubildenden und 150 Polizeibediensteten erwarten wir täglich auch bis zu 50 Ausbildungsbewerber an unserem neuen Standort. Deshalb ist die neue Buslinie so wichtig für uns“, sagte Hochschulpräsident Martin Schatz. Wer zur Polizeihochschule möchte, kann sowohl in Herrenberg als auch in Gärtringen von den S-Bahnen der Linie S1 auf die Busse der Linie 753 umsteigen.


Der komplette Artikel steht auf www.szbz.de