Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






30.11.2019

Nach tödlichem Unfall dauern die Ermittlungen an

Sindelfingen: Sperrung der B464 ging bis 7.50 Uhr

Die Ermittlungen bezüglich der Unfallursache dauern nach wie vor an. Der Fahrer des Autotransporters ist 25 Jahre alt und erlitt durch den Unfall einen Schock. Er wurde vorsorglich vom Rettungsdienst untersucht. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Das Umweltamt des Landratsamts Böblingen war vor Ort, da Diesel ins Erdreich eingedrungen war und dieses abgetragen werden musste. Die Maßnahmen zur Bergung des Autotransporters sowie zur Reinigung der Fahrbahn durch eine Spezialfirma dauerten bis in die frühen Morgenstunden an, so dass die Vollsperrung erst gegen 7.50 Uhr aufgehoben werden konnte (Bild: SDMG / Dettenmeyer).