Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






01.08.2014

Mit Taubstummentrick Senior betrogen

Sindelfingen

<str

ong>

Mit dem sogenannten Taubstummentrick gelang es zwei bislang unbekannten Täterinnen am Donnerstag gegen 9.30 Uhr, in Sindelfingen einen 78-Jährigen zu bestehlen. Eine der Frauen ging auf dem Marktplatz auf den Senior zu und bat ihn unter Vorhalt eines Zettels um eine Spende für ein Taubstummenheim. Der gutmütige Mann öffnete seine Geldbörse, gab ihr drei Euro und unterschrieb auf der Spenderliste, als ihre Komplizin hinzukam und versuchte, ihn aus angeblicher Dankbarkeit zu küssen. Dadurch abgelenkt, bemerkte der 78-Jährige erst kurze Zeit später, dass eine der Frauen ihm währenddessen in die Geldbörse gegriffen und über hundert Euro in Scheinen gestohlen hatte. Bei den beiden Diebinnen handelte es sich um Frauen im Alter zwischen 25 und 30 Jahren, die etwa 1,65 Meter bis 1,70 Meter groß sind und schwarze Haare haben. Vermutlich sind sie osteuropäischer Herkunft, meldet die Polizei. Hinweise nimmt das Polizeirevier Sindelfingen unter Telefon 0 70 31 / 697-0 entgegen. – pb –