Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






11.02.2018

Mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus

Bei einem Brand am Sonntagmittag in der Römerstraße in Leonberg wurde eine Person verletzt, nachdem sie versucht hatte, das Feuer zu löschen. Sie musste mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Mehrere Anrufer meldeten, dass es in einem Geschäft für Tierfutter brennt. Beim Eintreffen der Rettungskräfte schlugen Flammen aus einem Fenster des Gebäudes. Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten der Flammen auf die darüber liegenden Wohnungen verhindern. Die Bewohner mussten das Haus vorübergehend verlassen. Das Inventar des Ladens wurde komplett zerstört. Während des Feuerwehreinsatzes wurde die Römerstraße komplett gesperrt. Bild: SMDG/Dettenmeyer