Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Mitarbeiter Georg Schramm · 18.03.2017

Mit neuem Dirigent auf neuen Wegen

Böblingen: Die Sänger des Chors Voices-E-motion suchten den Nachfolger von John Outland auf verschiedene Weise / Patrick Rützel lobt die Intensität der Proben

„Der Chor, der neue Wege geht“. Dieses Motto hatte sich der Chor Voices-E-motion aus Böblingen bei der Gründung im Jahr 2000 durch den Baritonsänger John Outland gegeben. Und auch nach dem Weggang von John Outland gilt das Motto weiterhin.

Mit einer ganz neuen Art der Interpretation von Musicals, Gospels und Popsongs, durch die Lieder unterstreichenden Bewegungen und Singen ohne Notenblatt, ging Voices-E-motion einen neuen Weg in der Chorlandschaft. Als John Outland im Herbst letzten Jahres den Chor verließ, bekam das gewählte Motto eine ganz andere, unerwartete Bedeutung.

Schnell waren sich die Sänger von Voices-E-motion einig, dass man zusammenbleiben wollte und machten sich auf den Weg, einen neuen Chorleiter zu suchen, der den eingeschlagenen Musikstil weiterführt.

Doch, wo bekommt man einen neuen Chorleiter her, der zu einem passt? Auch hier ging der Chor verschiedene Wege. Bekannte Chorleiter und Musiker fragen, ob sie sich vorstellen könnten, den Chor zu leiten, Aushänge in Musikschulen und schließlich eine Anzeige in einer Jobbörse im Internet. Diese führte seitens potenzieller Chorleiter zu einem regen Interesse, so dass der Chor fast jede Woche einen anderen Aspiranten zu einem Probedirigat einladen konnte.

Die Entscheidung fiel den Sängern nicht leicht, denn schließlich hat ein Chorleiter eine herausragende Bedeutung für einen Chor. Schließlich blieben zwei Kandidaten in der engeren Wahl. Mit knapper Mehrheit entschieden sich die Chormitglieder für Patrick Rützel.

Patrick Rützel, Jahrgang 1971, absolvierte ein Studium in den Fächern Chorleitung und Gesang an der Staatlichen Hochschule für Musik Karlsruhe. Es folgte seitdem eine ausgedehnte Tätigkeit als Chorleiter, Gesangslehrer, Workshopdozent und Solist in den Bereichen Klassik, Pop, Musical und Gospel. Er war langjähriger Mitarbeiter des Ensembles „Gospelicious“ des Landesmusikrates Baden-Württemberg und gründete 2008 den eigenen Chor „Gospel Connection“ in Tübingen, für die er auch viele Songs selbst arrangiert.

Die Anzeige kam für Patrick Rützel gerade zum richtigen Zeitpunkt. In einer Umbruchphase war er auf der Suche nach einem neuen Ensemble, „mit dem man etwas Vernünftiges anfangen kann“, so Patrick Rützel. Ihm gefiel beim Probedirigat besonders die große Motivation der Chormitglieder.

Seit Jahresanfang leitet er nun mit Begeisterung Voices-e-Motion und lobt die Intensität der Proben, die Aufmerksamkeit der Sängerinnen und Sänger und wie schnell sie mit Freude das Gelernte umsetzen. Dabei war die Umstellung von Singen nach Playback auf Klavierbegleitung der Songs für einige nicht einfach. Als Lernhilfe werden die einstudierten Songs während der Proben aufgenommen. Somit bekommen die Sängerinnen und Sänger eine Unterstützung zum Lernen der Stücke. Alle aktuellen Feinheiten sind zu hören, und es müssen nicht alle Noten lesen können..

Zu Beginn jeder Probe werden intensive Übungen durchgeführt, die die Stimme so richtig aufwärmen und in Schwung bringen. Eine gute Gesangstechnik, ein hervorragender Klang, ein guter Rhythmus mit stimmiger, freier Bewegung ohne Notenblatt, das sind die Wünsche dieser Gruppe.

Der Termin für ein Konzert am Jahresende steht schon fest. Der Chor sucht noch Verstärkung in allen Stimmlagen, besonders natürlich Männer sowie im Sopran. Wer schon immer Lust am Singen aus den Bereichen Pop, Rock, Gospel und Musicals verspürte, ist eingeladen, die Voices-E-motion bei einem kostenlosen Schnuppersingen kennenzulernen.

Info

Geprobt wird immer mittwochs außerhalb der Schulferien von 19.45 Uhr bis 22 Uhr im Gemeindezentrum Murkenbachweg 34 in Böblingen. Weitere Infos gibt es unter sanny.sebecke@voices-e-motion.de oder einfach bei den Proben vorbeischauen.

Patrick Rützel ist der neue Chorleiter von Voices-E-motion.

Bild: z