Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Mitarbeiter Thomas Oberdorfer · 12.11.2020

Mit Alkohol und Medikamenten Seniorin überfahren

Böblingen/Altdorf: Anderthalb Jahre Haft für fahrlässige Tötung

Am 6. September des vergangenen Jahres hat sich in Altdorf ein folgenschwerer Unfall ereignet: Eine heute 60-Jährige überfuhr in erheblich alkoholisiertem Zustand beim Ausparken eine 82-Jährige. Die Rentnerin erlitt schwerste Verletzungen, an denen sie einen Tag später verstarb. Die 60-Jährige wurde vom Amtsgericht Böblingen wegen fahrlässiger Tötung und wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr zur Haftstrafe von einem Jahr und sechs Monaten ohne Bewährung verurteilt.

Sie sei trotz ihren höheren Alters noch mitten im Leben gestanden. Das sagte der 53 Jahre alte Sohn über seine Mutter. „Sie hat ihren Haushalt alleine geführt und war noch rüstig“, sagte der 53-Jährige, „sie hat ihre Einkäufe und ihre Geschäfte alleine erledigt.“ Die 82-Jährige nutzte einen Rollator bei ihren Besorgungen und Spaziergängen, im Haus bewegte sie sich ohne diese Gehhilfe. „Sie war fit für ihr Alter.“


Der komplette Artikel steht auf www.szbz.de