Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






07.12.2018

Merklingen: Unbekannter verursacht Unfall

Nach einer Unfallflucht, die sich am Donnerstag gegen 13 Uhr in Merklingen ereignete, sucht der Polizeiposten Weil der Stadt, Telefon 07033/5277-0, nach Zeugen. Eine 59 Jahre alte VW-Fahrerin und ein 18-jähriger Mercedes-Fahrer mussten auf der Hauptstraße in Richtung Hausen an der Würm an einer rot zeigenden Fußgängerampel anhalten. Als die Ampel im weiteren Verlauf auf Grün umgeschaltet hatte, setzten beide Verkehrsteilnehmer ihre Fahrt fort. Zu diesem Zeitpunkt bog ein bislang unbekannter Autofahrer aus der angrenzenden Straße „Kirchplatz“ nach links in die Hauptstraße in Richtung Weil der Stadt ein, vermutlich ohne auf die vorfahrtsberechtigten Autos zu achten. Im Kreuzungsbereich soll der Unbekannte den VW geschnitten haben. Die 59-jährige Fahrerin musste daraufhin stark abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der nachfolgende 18-Jährige erkannte das zu spät und krachte dem VW ins Heck, wodurch ein Gesamtschaden von etwa 2.500 Euro entstand. Ohne sich um den Verkehrsunfall zu kümmern, fuhr der Unbekannte unbeirrt in Richtung Weil der Stadt davon. Bei ihm soll es sich um einen männlichen Fahrer zwischen 30 und 35 Jahren handeln, der am Steuer eines dunklen Autos saß.