Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Redaktionsmitglied Peter Bausch · 17.03.2015

Männer-Blick auf Frauen

Sindelfingen: Erste Führung für SZ/BZ-Leser durch das Schauwerk

Für Gisela, Olga, Wolfgang und Günther Stuible war es die große Premiere: Die langjährigen Abonnenten haben bei der Führung der SZ/BZ zum ersten Mal das Schauwerk Sindelfingen besucht: „Es hat sich gelohnt.“

Günther Stuible ist aus seiner Zeit als Liegenschaftsamtsleiter der Stadt Sindelfingen die Kühlmaschinenbaufirma Bitzer vertraut und er kennt die Vorgeschichte des Privatmuseums, das im Juni 2010 seine Pforten öffnete. Aber die Kunstsammlung von Peter Schaufler, dem Geschäftsführer des alten Sindelfinger Unternehmens, hat Günther Stuible noch nie gesehen. Genauso wenig wie die allermeisten Teilnehmer der ersten von vier Führungen, die Schauwerk und SZ/BZ 2015 zum 125-jährigen Jubiläum des Röhm-Verlags organisieren.

Die Kunstwissenschaftlerin Desirée Lempert hat die 25 Köpfe starke Gruppe der SZ/BZ durch die Ausstellung „Venusfalle“ geführt, die zusammenfasst, wie Männer in der Kunst auf Frauen blicken. Es ist das Gegenstück zur Schau „Ladies First“, in der Museumsdirektorin Barbara Bergmann und ihr Team ausschließlich Arbeiten von Künstlerinnen präsentieren, die in der über 3500 Werke umfassenden Sammlung der Schaufler-Stiftung vertreten sind.

Zur „Venusfalle“ gehören die Porzellanfiguren des Chinesen Liu Jianhua, die antiken Frauen-Figuren des Deutschen Anselm Kiefer, die Fotos in Anlehnung an Frida Kahlo auf Plastik und Alu des Japaners Yasumasa Morimura, aber auch die Perlenketten, mit denen der Engländer Philippe Bradshaw den Klassiker „L’Origine du Monde“ des Franzosen Gustave Courbet verfremdet.

Info

Die weiteren Führungen für SZ/BZ-Abonnenten finden am 13. Juni, 10. Oktober und 12. Dezember jeweils von 15.30 bis 16.30 Uhr im Schauwerk an der Eschenbrünnlestraße 15/1 statt. Karten gibt es nur am Empfang des Röhm-Verlags in der Böblinger Straße 76 in Sindelfingen. Unter www.schauwerk-sindelfingen.de gibt es weitere Informationen im Internet.

Die Gruppe der SZ/BZ-Abonnenten bei der ersten Führung im Jubiläumsjahr der Sindelfinger Zeitung durch das Schauwerk Sindelfingen mit der achtteiligen Installation „First Spaceship on Venus“ von Sylvie Fleury. Bild: P. Bausch