Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Redakteur Hansjörg Jung · 26.04.2019

Lokalsportpreis für SZ/BZ-Blog

Sindelfingen: SZ/BZ-Redakteur Jürgen Wegner wird für seinen Blog „Willis WM“ mit dem Veltins Lokalsportpreis ausgezeichnet / Ohne Schadenfreude, aber mit sehr viel Spaß

Jury und Preisträger vor dem Brandeburger Tor: Alfred Büllesbach, Prof. Dr. Jens Große, Ralf Leineweber, Jürgen Wegner, Andreas Dach und Ulrich Biene (von lisks). Bild: Jens Gyarmaty

SZ/BZ-Redakteur Jürgen „Willi“ Wegner wurde jetzt beim Veltins Lokalsportpreis für seinen Blog „Willis WM“ zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland ausgezeichnet. Der Ansatz, die große Welt des Fußballs auf die kleine Welt des Kreises Böblingen mit lokalsportlichem Hintergrund herunterzubrechen, war den Juroren des bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerbs ein Preis wert.

Über den Spielplan und die Taktik des Blogs sprachen wir mit Jürgen Wegner.

Glückwunsch für den Platz auf dem Treppchen beim bundesweiten Wettbewerb für Lokalsportjournalisten. War es ein schwieriges Dribbling oder eher ein Elfmeter für dich, die Punkte dazu einzufahren?

Jürgen „Willi“ Wegner: „Nein, das war kein hartes Dribbling. Für mich war es vielmehr ein feines Spiel, etwas zu machen, worauf ich richtig Lust habe. Ehrlich, das war die reine Freude.“

Wer hat den Spielplan und die Taktik für den preisgekrönten Blog ausgeheckt?

Jürgen „Willi“ Wegner: „Am Anfang stand der Auftrag der Redaktionsleitung, ein Konzept für regelmäßige Beiträge im Netz zur WM zu machen. Solch eine WM schreibt ja jeden Tag viele Geschichten aufs neue – in Russland und auch im Kreis Böblingen. Dabei hat das eine mit dem anderen zu tun und meine Idee war, diese Geschichten miteinander zu verknüpfen – die großen Geschichten aufs Lokale herunter zu brechen und die kleinen einfach zu erzählen. Das ist ungefähr so, wie sich ein Spiel entwickelt: Darauf muss man schnell und situativ reagieren. Zum Beispiel, dass Deutschland so früh ausscheidet, damit hatte ja keiner gerechnet.“


Der komplette Artikel steht am Samstag in der SZ/BZ und auf www.szbz.de

Willis WM
Nachlesen kann man den Blog „Willis WM“ auf www.bbheute.de/blog/kategorie/fussball-wm-2018im Internet. Außerdem läuft derzeit auf www.bbheute.de/blogdie „Kreativecke“ von Rebekka Groß mit vielen Tipps rund ums Selbermachen, sowie der S-Bahn-Blog von Alexander Hils unter dem Titel „VerSpätet“,