Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns
close

Du willst nichts Wichtiges aus dem Kreis Böblingen verpassen?

Dein Newsletter "Guten Morgen BB"

JETZT ANMELDEN!





10.01.2022

Leonberg: VW-Polo kippt auf die Seite

Leonberg. Glück im Unglück hatte ein 63 Jahre alter VW-Fahrer, der am Sonntag gegen 14.40 Uhr im Bereich der Anschlussstelle Leonberg-Ost in einen Unfall verwickelt war. Der 63-Jährige, der in Richtung Stuttgart unterwegs war, wollte die Autobahn verlassen, wobei er wohl seine Geschwindigkeit nicht an die vorherrschenden Witterungsbedingungen angepasst hatte. Im Bereich der Anschlussstelle verlor er die Kontrolle über sein Auto, der sich in der Folge um die eigene Achse drehte. Das Fahrzeug kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte auf die Fahrerseite. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Leonberg befand sich mit sechs Fahrzeugen vor Ort. Der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Anschlussstelle blieb während der Unfallaufnahme und den Bergemaßnahmen bis gegen 15.50 Uhr gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. pb/Bild: SDMG/Dettenmeyer

Du willst nichts Wichtiges aus unserer Region verpassen?
Dann hol' Dir hier unseren kostenlosen Newsletter Guten Morgen BB.

Jetzt anmelden