Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






19.09.2020

Kreis Böblingen: Sabine Kurtz wieder CDU-Landtagskandidatin

Sabine Kurtz, Stellv. Präsidentin des Landtags von Baden-Württemberg (Fotograf: Landtag BW / Jan Potente)

Der CDU Kreisverband Böblingen wählte am Samstag in Renningen erneut Sabine Kurtz als Erstkandidatin der CDU für die baden-württembergische Landtagswahl 2021 im Wahlkreis 6 (Leonberg – Herrenberg – Weil der Stadt). Insgesamt waren rund 240 Mitglieder anwenden. Im ersten Wahlgang wurden 239 Stimmen abgegeben. Auf die Landtagsabgeordnete Sabine Kurtz entfielen 140 Stimmen (59,8 Prozent). Auf Swen Menzel entfielen 94 Stimmen (40,2 Prozent).


Im ersten Wahlgang für den Ersatzkandidaten wurden 167 Stimmen abgegeben. Hiervon war 1 Stimme ungültig. Sowohl auf Ann-Kathrin Flik als auch auf Tobias Pfander entfielen im ersten Wahlgang 83 Stimmen. Deshalb war ein weiterer Wahlgang nötig. Dabei entfielen auf Tobias Pfander 55 Stimmen (55 Prozent) und auf Ann-Kathrin Flik 45 Stimmen (45 Prozent). Damit ist Tobias Pfander der CDU-Ersatzkandidat.