Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns
close

Du willst nichts Wichtiges aus dem Kreis Böblingen verpassen?
Melde Dich an für unseren kostenlosen
Newsletter Guten Morgen BB.

Jetzt anmelden






Von unserer Redakteurin Rebekka Groß · 04.06.2021

Kreis Böblingen: Gastronomen dürfen bis 1 Uhr öffnen

Lockerungen der neuen Landesregierung sollen ab Montag gelten / Erleichterung für Schüler

Bild: jotily/Adobe Stock

Die Landesregierung hat eine neue Corona-Verordnung erlassen, die ab Montag auch im Landkreis Böblingen weitere Lockerungen zulässt. Das Landratsamt teilte mit, dass eine entsprechende Allgemeinverfügung am Sonntag verkündet werden soll, diese tritt dann am Montag in Kraft. Hier die Regelungen im Überblick.

Neu ist, dass bei Unterschreitung der Sieben-Tage-Inzidenz von 50 an fünf aufeinanderfolgenden Tagen zugleich alle Erleichterungen der Öffnungsstufe 3 gelten. Nachdem dies im Landkreis Böblingen bereits seit 30. Mai der Fall ist, sind damit direkt ab Montag, 7. Juni, mit Inkrafttreten der neuen Corona-Verordnung weitere Lockerungen möglich.


So dürfen etwa Gastronomen im Landkreis ab nächster Woche Gäste bis 1 Uhr bewirten. Auch Shisha- und Raucherbars dürfen analog zu den Gaststätten öffnen. Jedoch ist das Rauchen – auch von Shishas – nur im Freien gestattet. Im Spitzen- und Amateursport sind Wettkämpfe mit bis zu 500 Zuschauern im Freien und bis 250 Zuschauern innen erlaubt.


Der komplette Artikel steht auf www.szbz.de


Du willst nichts Wichtiges aus unserer Region verpassen?
Dann hol' Dir hier unseren kostenlosen Newsletter Guten Morgen BB.

Jetzt anmelden