Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






05.10.2020

Kavaliersstart endet 
an der Hauswand

Calw

Gegen 14:20 Uhr wartete am Sonntag ein 22-jähriger BMW-Fahrer an einer Ampel in der Bahnhofsstraßein Calw an erster Position. Als diese auf grün schaltete beschleunigte der 22-Jährige seinen BMW so stark, dass das Heck ausbrach und er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. In der Folge fuhr er in eine nahe gelegene Hauswand. Hierbei verletzte sich seine 24-jährige Beifahrerin leicht. Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 8000 Euro.