Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Jürgen Wegner · 19.02.2019

Jung, schnell und doppelt im Glück

Leichtathletik

Lea Creuzberger. Bild: Wegner

Lea Creuzberger kann sich derzeit vorkommen wie im Wunderland. Die Schönbuch-Gymnasiastin geht am Wochenende im Sindelfinger Glaspalast über die 60 Meter und über 200 Meter auf die Bahn, um sich heiße Rennen um die Deutsche U20-Meisterschaft zu liefern. Das an sich wäre für die Enkelin des ehemaligen Altdorfer Bürgermeisters Peter Creuzberger schon eine besondere Geschichte, zumal die 17-Jährige zu den Jüngeren im Feld gehört.

Besonders erzählenswert ist das auch deshalb, weil die Sprinterin doch gerade erst noch Größeres erlebte: Am Sonntag war sie die Schlussläuferin der Rundenstaffel des VfL Sindelfingen bei den Deutschen Meisterschaften der Aktiven in Leipzig. Somit erfährt sie derzeit Leichtathleten-Glück im Doppelpack. Die ganze Geschichte erscheint in der Mittwochausgabe der Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung.

Außerdem gibt es über die SZ/BZ auch noch 10 mal 2 Karten für das Kräftemessen der Leichathletik-Stars zu gewinnen. Und so funktioniert es: Einfach die Telefon-Nummer 01 37 / 8 55 13 49 (pro Anruf 49 Cent aus dem deutschen Festnetz, gegebenenfalls abweichende Preise aus Mobilfunknetzen) wählen. Kein Aufsprechen von persönlichen Daten ist notwendig, da die Telefon-Nummer automatisch bis zur Auslosung gespeichert wird. Dies funktioniert auch bei ausgeschalteter Rufnummern-Übermittlung. Aus rechtlichen Gründen müssen die Mitspieler mindestens 18 Jahre alt sein. Die Aktion endet am Mittwoch, 20. Februar um 13 Uhr. Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt und müssen am Mittwoch zwischen 13.30 und 14 Uhr unter der gespeicherten Nummer erreichbar sein.

Die U20-DM läuft am Samstag, 23. Februar, von 10 bis 18.30 Uhr und am Sonntag, 24. Februar, von 10 bis 15 Uhr.

Besuchen Sie uns auch auf www.facebook.com/szbz.de