Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns
  • Alle
  • Lokal
  • Sport
  • Blaulicht

Alkoholfahrt endet mit Unfall

Gärtringen
Mit einem Unfall endete die Fahrt eines 47-jährigen, mutmaßlich alkoholisierten Fahrzeuglenkers, der mit seinem Audi am Montag gegen 16:40 Uhr in der Böblinger Straße in Gärtringen in...
21.05.2019

Rauchmelder weckt Anwohner

Waldenbuch
Am Dienstagmorgen, gegen 4:15 Uhr, beendete ein Rauchmelder den Schlaf einiger Bürger in Waldenbuch. Bei der Polizei gingen zunächst mehrere Meldungen über einen piepsenden Alarmton im...
21.05.2019

Großes Fest für Oldtimer-Fans

Weil im Schönbuch: Szene-Treffen am Sonntag
Am Sonntag, 26. Mai gibt es außerdem eine Firmenausstellung und Handwerkerschau aus dem Stuckateuer-Gewerbe. Eröffnet wird das Fest um 11 Uhr, unter anderen spricht der Weilemer...
21.05.2019

Böblingen: 5 Männer erbeuten ein Handy und einen Geldbeutel

Nach einer schweren räuberischen Erpressung am Samstag gegen 22 Uhr in Böblingen sucht die Polizei nach Zeugen. Nach bisherigen Erkenntnissen hat sich ein 25-Jähriger im Bereich des Röhrer Weg am „Kleinen See“ zum Angeln aufgehalten. Plötzlich kam eine fünfköpfige männliche Gruppe auf den 25-Jährigen zu. Einer aus der Gruppe soll anschließend zielstrebig hervorgetreten sein und die Herausgabe von Bargeld gefordert haben. Als der 25-Jährige verneinte, zückte der Unbekannte wohl ein...
20.05.2019

Böblingen: Polizei nimmt Räuber fest

Wegen räuberischer Erpressung sitzt seit vergangener Woche ein 18-jähriger Tatverdächtiger in Untersuchungshaft. Dem Mann wird vorgeworfen, am Abend des 26. April mit einem Taxi von Stuttgart-Vaihingen nach Böblingen zum Graf-Zeppelin-Platz gefahren zu sein und dort den 58 Jahre alten Taxifahrer beraubt zu haben. Kurz bevor er ausstieg, soll der junge Mann ein Messer gezogen, den Fahrer bedroht und Bargeld gefordert haben. Anschließend soll er sich mit einem geringen Bargeldbetrag,...
20.05.2019

Weil der Stadt Exhibitionist in der S-Bahn

Ein Exhibitionist war am Samstagmorgen gegen 7.25 Uhr in einer S-Bahn der Linie S 6 zwischen Zuffenhausen und Weil der Stadt unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen stieg eine 18-jährige Reisende in Zuffenhausen in die Bahn ein und setzte sich in ein Viererabteil. Wohl an der Haltestelle Neuwirtshaus oder Korntal stieg ein bislang unbekannter Mann dazu und setzte sich neben die Heranwachsende. Die 18-Jährige bemerkte kurze Zeit später, wie der Unbekannte offenbar an seinem entblößten...
20.05.2019

Mehrere Wahlplakate beschmiert und zerstört

Kreis Böblingen: Es drohen bis zu 2 Jahre Freiheitsstrafe / Mehrere Fälle von beschädigten Wahlplakaten verschiedener Parteien
„Volksveräter!“ Dieser Schriftzug – inklusive Schreibfehler – „ziert“ beispielsweise eines der Wahlplakate der SPD-Kandidatinnen Berit Erlbacher und Lucienne Graupe in Böblingen. Auch bei...
20.05.2019

Weil der Stadt: Nach Messerstich in Haft

Der 20-jährige Tatverdächtige, der am Freitag gegen 14 Uhr in der Joseph-Beyerle-Straße in Weil der Stadt einen 39-jährigen Radfahrer attackierte und diesen mit einem Messer schwer verletzte (die SZ/BZ berichtete), sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart wurde der Mann am Samstag einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl wegen versuchten Mordes und wies den Tatverdächtigen in eine Justizvollzugsanstalt ein. Nach den...
20.05.2019

Gelbe T-Shirts und rote Rosen

Sindelfingen: Zeittausch-Verein feierte auf dem Wettbachplatz sein 10-jähriges Bestehen
Seit 10 Jahren gibt es die Zeittausch-Initiative im Kreis Böblingen. Die 3 Gruppen in Sindelfingen, Böblingen und Bondorf vermitteln ehrenamtlich nach dem Prinzip Geben und Nehmen...
20.05.2019

Sindelfingen: Graffitis an der Schule

In der Nacht von Sonntag auf Montag trieb ein bislang unbekannter Täter sein Unwesen auf dem Gelände der Gottlieb-Daimler-Schule in Sindelfingen. Vermutlich mit Farbspray hinterließ der Täter verschiedene Schriftzüge auf der Fassade der Schulsporthalle. Der Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro. Zeugen werden gebeten, Hinweise dem Polizeirevier Sindelfingen, Telefon 07031/697-0, mitzuteilen.
20.05.2019