Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






30.12.2016

Holzgerlingen: Randalierer in der Schönbuchbahn

Mit einem unliebsamen Zeitgenossen hatten es am Donnerstagnachmittag Fahrgäste der Schönbuchbahn in Holzgerlingen zu tun. Der deutlich alkoholisierte 55-Jährige beleidigte gegen 15.15 Uhr eine 17-Jährige und deren jüngere Schwester. Ein noch unbekannter Fahrgast ging dazwischen und wurde daraufhin von dem 55-jährigen mehrmals angegangen. Mittlerweile alarmierte Polizeibeamte holten den Angetrunkenen an der Haltestelle Holzgerlingen-Nord aus dem Zug. Dabei setzte er sich zur Wehr und musste auf dem Bahnsteig zu Boden gebracht und mit einer Handschließe gefesselt werden. Während des Einsatzes mussten sich die Polizisten von ihm derbe Beleidigungen anhören. Dieses Verhalten legte er im Anschluss auch bei einer Untersuchung im Krankenhaus an den Tag. Auf richterliche Anordnung wurde der 55-Jährige bis zu seiner Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls und dabei insbesondere den noch unbekannten Fahrgast, der den Mädchen geholfen hat, sich beim Polizeiposten Holzgerlingen, Tel. 07031/416040, zu melden.