Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns
close

Du willst nichts Wichtiges aus dem Kreis Böblingen verpassen?
Melde Dich an für unseren kostenlosen
Newsletter Guten Morgen BB.

Jetzt anmelden






27.04.2021

Holzgerlingen: Mönchsbrunnen versiegelt

Ein bislang unbekannter Täter versiegelte zwischen Freitag, 16. April, und vergangenen Montag die Dolenöffnung des sogenannten „Mönchsbrunnen“ und Abfluss des Krähenbachs im Gewann Lichtenhalde bei Holzgerlingen.Die Versiegelung wurde durch ein passgenaues Holzstück vorgenommen. Dadurch bildete sich eine etwa 1000 Quadratmeter große Wasserfläche. Da man zunächst von einer Verstopfung durch Laub und Geröll ausging, wurden zur Behebung Abpumparbeiten durchgeführt.


Der oder die Unbekannten sabotierten diese Arbeiten jedoch, indem der Saugschlauch zweimal mit Löchern versehen und einmal sogar ganz aus dem Wasser gehoben wurde. Letztlich konnte man die Dole mit einer Durchstanzlanze wieder wassergängig machen. Dabei wurde die Holzversiegelung entdeckt, die zusätzlich noch mit Steinen fixiert war. Vermutlich sollte so ein Feuchtbiotop geschaffen werden. Die bis dahin entstandenen Sachschäden betragen etwa 1.500 Euro.


Der Polizeiposten Holzgerlingen nimmt unter Telefon 07031 41604 0 sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat entgegen.


Du willst nichts Wichtiges aus unserer Region verpassen?
Dann hol' Dir hier unseren kostenlosen Newsletter Guten Morgen BB.

Jetzt anmelden