Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






09.03.2019

Holzgerlingen: Hoher Sachschaden an roter Ampel

An der Kreuzung der B 464 und der Tübinger Straße in Holzgerlingen passierte am Freitag ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Ein 20-jähriger Mazda-Fahrer missachtete wohl die rote Ampel und kollidierte mit einem ordnungsgemäß abbiegenden Fahrzeug. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der 22-jährige Beifahrer im Mazda leicht verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand zudem ein hoher Sachschaden. Die durch die Kollision verursachten Beschädigungen waren so immens, dass beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 15.000 Euro.