Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Mitarbeiter Peter Maier · 20.12.2018

Höhenflüge in der Sprungbude

Freizeitsport: Am Samstag öffnet die größte Trampolinhalle der Welt

In der Sprungbude wird aus unten schon mal oben. Bild: z

Gute 20 Minuten sind es mit dem Auto von Sindelfingen zur größten Trampolinhalle der Welt. Am Samstag geht es rein ins Vergnügen.

Die Halle am Weilerhau in Filderstadt-Plattenhardt war jahrelang Schauplatz des Porsche Tennis Grand Prix. Bald gibt es hier auf 8500 Quadratmetern Dutzende Trampolin-Attraktionen. Die Sprungbude öffnet in zwei Etappen. Los geht es am Samstag, 22. Dezember mit dem Winter-Opening. Der zweite Hallenteil wird am 1. März eingeweiht. Eine Empfehlung: Wer vorher online auf www.sprungbude.de/filderstadt reserviert, vermeidet Wartezeiten.

In der Halle warten Sprünge in einen Airbag, Spezial-Trampoline mit Schaumstoffgrube oder der Circle Jump (Ducken und Springen im Kampf gegen einen rotierenden Balken). Auch den Wettkampf-Balken und Springen an Gummiseilen sind einen Versuch wert. Ballspiele und Trampolin in Kombi gibt es an den Basketballkörben auf verschiedenen Höhen oder beim Völkerball. Nicht zuletzt gibt es eine große Trampolinfläche mit Schrägen und Plattformen.

Eine weitere Attraktion ist der Ninja Parcours. Was RTL mit dem Format „Ninja Warrior Germany“ vormacht, lässt sich im gigantischen Hindernisparcours der Sprungbude testen und trainieren. In den beiden Gastro-Zentren kann sich der geübte Sportler, das Gelegenheits-Känguru, die Clique oder das Firmen-Team in einer kleinen Pause mit Pizza oder Bio-Limo stärken.

Info

Am 24./25. und 31. Dezember hat die Halle geschlossen. Weitere Informationen zu Preisen und Öffnungszeiten auf sprungbude.de/filderstadt facebook.com/sprungbude.filderstadt Telefon: 0711/48 96 07 70