Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






10.02.2020

Hildrizhausen: Unfall zwischen Fahrradfahrer und Fußgänger

Das Polizeirevier Böblingen, Telefon 07031/13-2500, sucht Zeugen, die vergangenen Donnerstag einen Unfall zwischen einem noch unbekannten Radfahrer und einem zwölf Jahre alten Jungen in der Tübinger Straße in Hildrizhausen beobachtenten. Der Zwölfjährige wollte gegen 19.10 Uhr auf Höhe der Panoramastraße die Fahrbahn überqueren, als ein noch unbekannter Radler auf der Tübinger Straße in Richtung der Herrenberger Straße fuhr.


Nach derzeitigen Erkenntnissen stießen der Radler und der Fußgänger auf der Mitte der Straße zusammen, worauf das Kind stürzte. Der unbekannte Radler erkundigte sich wohl noch nach dem Wohlergehen des Jungen und setzte seine Fahrt fort, nachdem dieser mitgeteilt hatte, dass es ihm gut gehe. Schließlich stellte der Junge jedoch fest, dass er leicht verletzt worden war und musste ärztlich behandelt werden. Bei dem Radfahrer soll es sich um einen Mann von etwa 50 bis 55 Jahre gehandelt haben, der eine Brille und einen schwarz-weißen Fahrradhelm trug. Er war mit einem Rennrad unterwegs, das wohl nicht beleuchtet war. Insbesondere wird auch der Fahrradfahrer gebeten, sich zu melden.