Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns





01.01.2023

Hildrizhausen: Feuer in der Tiefgarage

Großeinsatz in der Silvesternacht

  • Bilder: SDMG/Dettenmeyer

In der Silvesternacht gegen 01:20 Uhr, geriet ein bislang unbekannter Gegenstand in einer Tiefgarage sowie im Bereich der nahe gelegenen Mülltonnen in Brand.

Hildrizhausen. Nach Feststellung des Feuers versuchten Anwohner zunächst, einige Fahrzeuge aus der Tiefgarage zu fahren. Aufgrund der Rauchentwicklung musste der Versuch jedoch abgebrochen werden.


Durch die eintreffenden Einsatzkräfte wurde der zur Tiefgarage gehörige Wohnkomplex evakuiert und eine noch in der Tiefgarage befindliche Person aus ihrem Fahrzeug geborgen. Infolge des Feuers sowie der starken Hitzeentwicklung, wurden sechs Pkw und ein Motorroller gänzlich zerstört. Des Weiteren wurde das Gebäude derart beschädigt, dass die Statik beurteilt werden muss.


Die Treppenhäuser der betroffenen Hausnummern wurden stark verrußt und die Wohnungen durch Rauchgase in Mitleidenschaft gezogen. Der Wohnkomplex ist bis auf weiteres nicht bewohnbar, weshalb die Personen bei Angehörigen und in städtischen Einrichtungen untergebracht wurden.


Wegen des Verdachts der Rauchgasintoxikation wurden drei Personen zur Beobachtung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Der durch den Brand entstandene Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden. Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache dauern an.