Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Redakteur 
Dirk Hamann · 26.11.2019

Gutes Zeugnis für die Gemeinderäte

Sindelfingen/Böblingen: Die Einwohner in beiden Städten sind größtenteils zufrieden mit der Arbeit ihrer Lokalpolitiker / SZ/BZ-Bürgerbarometer (XVIII)

Die Mehrzahl aller Sindelfinger und aller Böblinger fühlt sich laut SZ/BZ-Bürgerbarometer von ihrem jeweiligen Gemeinderat gut vertreten. Vor allen Dingen in Böblingen hat das Gremium in den vergangenen Jahren an Vertrauen aus der Einwohnerschaft hinzugewonnen.

Die Beschlüsse, die die Gemeinderat fassen, treffen oftmals nicht den Geschmack eines jeden Einwohners. Vor allen Dingen die großen Themen polarisieren. So wie in Sindelfingen in den vergangenen Jahren zum Beispiel zu sehen bei den Diskussionen über die zukünftige Ausrichtung des Badezentrums, das geplante Bürger- und Kulturzentrum, das Floschenstadion oder die Marktplatz-Tiefgarage.


Der komplette Artikel steht am Dienstag in der SZ/BZ auf www.szbz.de


Die nächste Folge des SZ/BZ-Bürgerbarometers erscheint am Samstag, 30. November.


In der Serie sind bisher folgende Artikel erschienen:


• „Beide Städte erhalten Bestnoten“⋌ 
⋌(Dienstag, 15. Oktober)


• „Pendler bevölkern die neue Rad-⋌
Autobahn“⋌(Donnerstag, 17. Oktober)


• „Stolpersteine für das Rentnerdasein“⋌
⋌(Samstag, 19. Oktober)


• „Ordentliche Noten für zwei ⋌
Auslaufmodelle“⋌(Dienstag, 22. Oktober)


• „Das Interesse an einer Doppelstadt⋌
ist gesunken“⋌(Donnerstag, 24. Oktober)


• „Der Fachkräftemangel ist ein⋌
Dauerthema“ ⋌(Samstag, 26. Oktober)


• „Die Innenstadt ist beliebtester⋌
Einkaufsort“ ⋌(Dienstag, 29. Oktober)


• „Marktplatz-Tiefgarage spielt eine 
zentrale Rolle“ ⋌(Samstag, 2. November)


• „Flugfeld: Besser als sein Ruf“ 
⋌(Dienstag, 5. November)


• „Die Oberbürgermeister schneiden gut ab“ ⋌(Donnerstag, 7. November)


• „Caramba, olé, da freut sich 
der Gaumen“ ⋌(Samstag, 9. November)


• „Die Verkehrssituation bleibt 
ein Ärgernis“ ⋌(Dienstag, 12. November)


• „Etwas Warmes braucht der Mensch“ 
⋌(Donnerstag, 14. November)


• „Kultur hat die Nase deutlich vorn“ 
⋌(Samstag, 16. November)


• „Gähnende Leere weit und breit“⋌
⋌(Dienstag, 19. November)


• „Damit die Stadtmitte die Kurve kriegt“⋌
⋌(Donnerstag, 21. November)


• „Leichtes Schwächeln auf hohem Niveau“⋌
(Samstag, 23. November)