Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns
  • Alle
  • Lokal
  • Sport
  • Blaulicht

Feinstaub-Alarm endet um Mitternacht

Die Landeshauptstadt Stuttgart hat am Dienstag, 13. November, zum dritten Mal in dieser Feinstaubalarm-Periode Feinstaubalarm ausgelöst. Beginn war am Donnerstag, 15. November, 0 Uhr für den Autoverkehr, seit Mittwoch, 14. November, 18 Uhr für Komfort-Kamine. Das Ende ist am heutigen Freitag, 23. November, um 24 Uhr. Ziel des Feinstaubalarms ist es, bei stark austauscharmen Wetterlagen in Stuttgart die erwartbare Belastung mit Feinstaub und Stickstoffdioxid zu reduzieren. Aktuell...
23.11.2018

Mit Sicherheit auf den Weihnachtsmarkt

Kreis Böblingen: Mit den Tipps der Polizei macht man Taschendieben das Leben schwer
Das Gedränge in der Adventszeit in den Innenstädten und auf den Weihnachtsmärkten nutzen alle Jahre wieder Gauner und Diebe aus, um den Besuchern Geld und Wertgegenstände aus den Taschen...
23.11.2018

Feinstaub-Alarm: Ende weiter offen

Die Landeshauptstadt Stuttgart hat am Dienstag, 13. November, zum dritten Mal in dieser Feinstaubalarm-Periode Feinstaubalarm ausgelöst. Der Beginn war amt Donnerstag, 15. November, 0 Uhr für den Autoverkehr, seit Mittwoch, 14. November, 18 Uhr für Komfort-Kamine. Das Ende des Feinstaubalarms ist offen. Ziel des Feinstaubalarms ist es, bei stark austauscharmen Wetterlagen in Stuttgart die erwartbare Belastung mit Feinstaub und Stickstoffdioxid zu reduzieren. Aktuell sagt der...
17.11.2018

Feinstaub-Alarm: Ende offen

Die Landeshauptstadt Stuttgart hat am Donnerstag, 1. November, zum zweiten Mal in dieser Feinstaubalarm-Periode Feinstaubalarm ausgelöst. Dieser gilt seit Samstag, 3. November, 0 Uhr für den Autoverkehr, und bereits seit Freitag, 2. November, 18 Uhr für Komfort-Kamine. Das Ende des Feinstaubalarms ist zurzeit offen. Ziel des Feinstaubalarms ist es, bei stark austauscharmen Wetterlagen in Stuttgart die erwartbare Belastung mit Feinstaub und Stickstoffdioxid zu reduzieren. Aktuell...
04.11.2018

Haustiere im Winter: Tipps für Freigänger

Gepflegtes Winterfell: Zwar kommen Katzen meist gut mit niedrigen Temperaturen zurecht. Dennoch sollte man im Auge behalten, dass ihr Organismus eher auf ein warmes Klima ausgelegt ist. Bereits im Herbst entwickeln die Tiere ein dichtes Winterfell. Eilert-Overbeck rät Haltern, dieses Fell täglich sanft zu bürsten: „Das schützt nicht nur vor lästigen Haarballen, sondern regt auch den Kreislauf der Katzen an“, sagt die Expertin. Warmer Unterschlupf: Sind Freigänger allerdings zu lange...
03.11.2018

Selbstfahrende Lkw werden die Logistik komplett umkrempeln

Hersteller Volvo zeigte jetzt seine Studie eines sogenannten Roboter-Lkw. Dabei handele es sich um eine innovative Transportlösung, die den Gütertransport „effizienter, sicherer und sauberer“ mache, erläuterte der schwedische Hersteller. Die Roboter-Trucks, wie die autonom fahrenden LKW auch genannt werden, machen alles selbst: Lage einschätzen, lenken, bremsen, Gas geben. Mit der Folge, dass die Trucker langfristig überflüssig werden. Bis dahin ist es zwar noch ein ganzes Stück...
02.11.2018

Vielfältige Öfen bringen individuelle Gemütlichkeit ins Haus

Mit neuen Kaminen und Öfen ziehen nicht nur Gemütlichkeit und Wärme in die eigenen vier Wände ein, sie bringen auch ein stilsicheres Aussehen und praktische Extras mit – wie zum Beispiel eine Wärmespeichertechnologie. Hier wird die Wärme zunächst gespeichert und dann über zwölf Stunden langsam abgegeben. Ein anfängliches Überheizen ist somit ausgeschlossen, stattdessen wird Effizienz großgeschrieben. Spezielle Modelle setzen mit cleveren Modulbausteinen einen besonderen Trend. So...
30.10.2018

Der Erzweg kombiniert montanhistorische Stätten mit atemberaubender Natur

Der vom Deutschen Wanderverband als Qualitätswanderweg ausgezeichnete Erzweg verbindet in elf Etappen die Stätten der ehemaligen Eisenerzverarbeitung mit der vielseitigen Landschaft des Bayerischen Jura auf außergewöhnliche Weise. Auf insgesamt 151 Kilometern durchläuft der Weg ab Pegnitz mehrere Naturräume und führt durch dichte Wälder, sanfte Landschaften und faszinierende Höhlen, vorbei an grotesken Felsformationen, vielen Burgruinen und durch verträumte Ortschaften bis nach...
28.10.2018

Busse haben weniger Mängel

Kraftomnibusse, die acht oder mehr Fahrgastplätze haben, müssen in Deutschland alle zwölf Monate zur Hauptuntersuchung. Zusätzlich durchlaufen sie nach einem Jahr alle sechs und nach drei Jahren sogar alle drei Monate Sicherheitsprüfungen mit einem etwas abgespeckten Prüfumfang. Nach den Ergebnissen des TÜV-Reports steigen die Mängelquoten mit dem Alter der Fahrzeuge an. Immerhin 5,3 Prozent der Busse haben bei der ersten Hauptuntersuchung nach einem Jahr erhebliche Mängel, nach fünf...
25.10.2018

Dank Trinkwasseraufbereitungssystem umweltfreundlich Durst löschen

Jeden Tag sammeln sich in deutschen Haushalten Unmengen an Plastikmüll an. Wer der Natur zuliebe etwas dagegen unternehmen möchte, kann beispielsweise seinen Konsum von Mineralwasser aus Einwegflaschen reduzieren, indem er auf Leitungswasser zurückgreift. Viele von uns befürchten allerdings, dass dieses die Gesundheit gefährdet. Völlig unbegründet, denn unser Trinkwasser ist das am besten geprüfte Lebensmittel in Deutschland. Um dennoch auf Nummer sicher zu gehen, bietet sich ein...
23.10.2018