Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






06.10.2018

Fußball: Sindelfingen verliert in Rutesheim mit 1:3

Der VfL Sindelfingen steht nach dem Derby in der Fußball-Verbandsliga mit leeren Händen da. Die Elf von Trainer Maik Schütt lag nach einer schwachen erstern Halbzeit durch einen Treffer von Noah Lulic folgerichtig mit 0:1 zurück. Nach der Pause kamen die Blau-Weißen wie verwandelt aus der Kabine und Daniel Kniesel traf zum 1:1. Doch dann leitete ich Raphael Molitor einen kapitalen Fehlpasse und Ginanluca Crepaldi brachte Rutesheim wieder mit 2:1 in Front. Crepaldi war es auch, der in der 90. Minute zum 3:1 traf.