Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






30.10.2017

Frontalzusammenstoß – drei Schwerverletzte

Herrenberg

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich auf der Bundesstraße B 28 bei Gültstein. Ein 25-jähriger Seat-Fahrer fuhr in Richtung Herrenberg und bog an der Einmündung zum Gültsteiner Gewerbegebiet nach links ab. Dabei übersah er einen Hyundai eines 20-Jährigen. Die Auto stießen frontal zusammen. Dabei wurden der 25-jährige Fahrer des Seat und dessen 19-jährige Beifahrerin schwer verletzt. Der 20-jährige Fahrer des Hyundai erlitt leichte Verletzungen, seine 19-jährige Beifahrerin wurde ebenfalls schwer verletzt. Zur Versorgung waren drei Rettungsfahrzeuge, zwei Notärzte und ein Rettungshubschrauber im Einsatz. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von 20 000 Euro. – pb –