Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






11.04.2012

Friedhofshalle brennt

Steinenbronn

Wohl

als Folge eines technischen Defekts an der Gebäudetechnik geriet am frühen Montagabend die Friedhofshalle in Steinenbronn in Brand. Ein Anwohner hatte Polizei und Feuerwehr alarmiert, nachdem aus den Oberlichtfenstern Rauch quoll. Die Feuerwehrabteilungen Steinenbronn, Waldenbuch und Leinfelden-Echterdingen rückten mit 43 Mann aus. Sie brachten den Brand zwar rasch unter Kontrolle, doch wird das Gebäude nach ersten Einschätzungen für einige Zeit nicht mehr benutzt werden können. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 50 000 Euro. Verletzt wurde niemand. – pb –