Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserer Redakteurin Pia Rothacker · 16.10.2015

Freie Wohnungen gesucht

Sindelfingen: Lions Club und Stadtverwaltung wollen Flüchtlingen helfen

Der Flüchtlingsstrom hält an – auch der Landkreis Böblingen nimmt bis Ende des Jahres noch etliche Flüchtlinge auf. Problem dabei: Der Wohnraum wird immer knapper. An einem Infostand auf dem Sindelfinger Wochenmarkt informieren der Lions Club und die Stadtverwaltung darüber, wie mit leer stehenden Wohnungen Abhilfe geschaffen werden kann.

Gerüchte über die Vermietung von Wohnungen an Flüchtlinge gibt es viele – doch laut Peter Röhm, Geschäftsführer der Röhm Typofactory Marketing GmbH und Mitglied des Lions Clubs Johannes Kepler Weil der Stadt/Sindelfingen, wissen nur wenige Menschen wirklich Bescheid: „Wir wollen mit den Vorurteilen aufräumen und Menschen, die Kriegsflüchtlingen helfen wollen, ausführlich über die Rahmenbedingungen informieren.“ Die Mitglieder des Lions Clubs wollen sich dafür einsetzen, dass möglichst schnell möglichst viele Flüchtlinge ein eigenes Dach über dem Kopf haben. Nachdem die Flüchtlinge einen Asylantrag bei einer Landeserstaufnahmestelle gestellt haben, werden sie auf die Landkreise und Gemeinden verteilt. Dort wohnen sie vorübergehend zusammen mit weiteren Flüchtlingen in Sammelunterkünften. „Doch Ziel ist es, denjenigen Flüchtlingen, die im Asylverfahren stecken und Chancen auf einen positiven Bescheid haben, schnell und unbürokratisch eine Wohnung zu vermitteln“, sagt Peter Röhm, der zusammen mit der Sindelfinger Stadtverwaltung die Info-Aktion ins Leben gerufen hat.

Eine Sprecherin der Stadt Sindelfingen sagt dazu: „Sindelfingen heißt Flüchtlinge willkommen. Als internationale Stadt ist es bei uns gute Tradition Menschen aus der Fremde aufzunehmen, ihnen die Integration zu erleichtern und sie beim Ankommen zu unterstützen. Dennoch stellt die Unterbringungs- und Versorgungssituation von Flüchtlingen auch die Stadt Sindelfingen vor große Herausforderungen. Umso mehr freut es uns, dass sich mit dem Lions Club ein starker Partner in diesem Bereich engagiert.“

Info

Wer Flüchtlinge bei der Wohnungssuche unterstützen möchte, kann sich am Samstag, 17. Oktober, und am Samstag, 31. Oktober, von 8 Uhr bis 12 Uhr am Stand des Lions Clubs auf dem Sindelfinger Wochenmarkt informieren. Der Stand wird am Oberen Marktplatz aufgebaut.