Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






09.04.2015

Forellen im Räucherofen

Kreis Böblingen: Jahreshauptversammlung des Fischereivereins

Der Kreisfischereiverein hat knapp 130 Mitglieder. Der Vorsitzende Patrick Hocker dankte bei der Jahreshauptversammlung allen Mitgliedern für die geleisteten Arbeitsstunden im Jahr 2014 und die gute Zusammenarbeit. Insbesondere das Fischerfest und das Forellenräuchern zu Weihnachten und Ostern bedürfe viel ehrenamtlichen Einsatzes. Der Erlös dieser Einsätze trägt maßgeblich dazu bei, die Seen in der gewohnten Qualität zu bewirtschaften. Im Zuge der Neuwahlen wurden der Vorsitzende Patrick Hocker, Kassierer Jan Ostrowski, Beisitzer Willi Egeler, Hüttenwart Wolfgang Wersich, technischer Wart Markus Zieger, Medienbeauftragter Holger Zecha und die Schriftführerin Ester Rückle in ihren Ämtern bestätigt. Nach über 20 Jahren gab Manfred Koch das Amt des Gewässerwartes an Daniel Gruseck weiter. Alfred Lang wurde zu seinem Stellvertreter, Rene Vogel zum Gerätewart, sowie Ralf Sklarski und Jan Henning zu den Kassenprüfern gewählt. Bernhard Gruseck und Jürgen Moschinski wurden für 40-jährige Vereinsmitgliedschaft geehrt. Bruno Rohde für 15-jährige Vereinsmitgliedschaft und Daniel Gruseck für 12-jährige Vorstandsmitarbeit. Mehr Informationen gibt es unter www.kfv-bb.de im Netz. Auf dem Bild sind zu sehen (von links): Bruno Rohde, Jürgen Moschinski, Patrick Hocker und Bernhard Gruseck. – z – / Bild: z