Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






18.01.2020

Fahruntüchtig wegen Medikamenten

Holzgerlingen

Notruf bei der Polizei: Ein BMW X5 fährt unsicher und in Schlangenlinien durch Holzgerlingen fahren. Ein weiterer Anrufer meldet kurze Zeit später, dass das Auto in der Ahornstraße ein geparktes Fahrzeug beschädigt hat und in Richtung Ortsausgang weiterfährt . . .

Kurz vor Breitenstein stieß der BMW dann mit einem entgegenkommenden VW Bus zusammen. Bei der Kollision blieben beide Beteiligten unverletzt. Die Fahruntüchtigkeit des 54-jährigen BMW Fahrers ist vermutlich auf die Einnahme verschiedener Medikamente zurückzuführen, weswegen in die Polizei zur Blutprobe mitnahm. Zur Unfallaufnahme musste die Kreisstraße 1048 zwischen Breitenstein und der Kreisstraße 1074 für ungefähr 90 Minuten gesperrt werden. Beide Fahrzeuge waren durch den Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 20 000 EUR. – pb –