Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






08.02.2021

Fahrerflucht in Schlangenlinien

Schönaich

Ein deutlich alkoholisierter 51-jähriger Renault-Fahrer war am Sonntag gegen 16:30 Uhr in Schönaich unterwegs und verursachte einen Verkehrsunfall. Der Mann fuhr mit seinem Renault Megane über die Holzgerlinger Straße in Richtung Holzgerlingen und streifte beim Vorbeifahren einen Renault Clio. Der 24-jährige Clio-Fahrer hatte gerade seinen Wagen rechts neben der Fahrbahn auf dem Gehweg angehalten um einen Beifahrer aussteigen zu lassen. Der 51-Jährige setzte trotz des Unfalls seine Fahrt auf der Holzgerlinger Straße fort, um dann kurz darauf nach dem Ortsende von Schönaich mitten auf der Fahrbahn anzuhalten. Der Mann verließ das Auto und torkelte auf der Fahrbahn umher. Ein 40-jähriger Zeuge hatte den Unfall und die anschließende Weiterfahrt in Schlangenlinien beobachtet. Er konnte den 51-Jährigen bis zum Eintreffen der verständigten Polizeibeamten vor Ort festhalten. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht einer erheblichen Alkoholisierung des Mannes. Er musste sich in der Folge einer Blutuntersuchung unterziehen und die Beamten beschlagnahmten seinen Führerschein. Die verursachten Sachschäden belaufen sich auf insgesamt etwa 3500 Euro.-pb-