Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Mitarbeiter Konrad Schneider · 10.01.2018

Es geht in die nächste Runde

Sport und Gesellschaft: Crowdfunding der Vereinigten Volksbank

Unter www.diebank.viele-schaffen-mehr.de hat die Vereinigte Volksbank eG am 12. Januar 2017 eine Crowdfunding-Plattform für soziale Projekte ins Leben gerufen. Drei Vereine erhoffen sich nun Unterstützung für ihre Ideen.

Die Crowdfunding-Plattform, die von der Vereinigten Volksbank vor einem Jahr ins Leben gerufen wurde, geht in die nächste Runde. Folgende Projekte hoffen nun auf Unterstützer: Die Fußballabteilung der Spvgg Holzgerlingen (Ute Nordmann) plant den Neubau eines Verkaufshäuschens für Speisen und Getränke auf dem Fußballplatz. 5000 Euro Zuschuss wären hilfreich.

Die Judoabteilung des VfL Sindelfingen (Kim Ruf) will ihrem jüngsten Nachwuchs in den Kitas mit der Neuanschaffung von Judomatten auf spielerische Art die Kontrolle von Geist und Körper näherbringen. 2500 Euro werden erhofft.

Der relativ neu gegründete Verein Boulefreunde Stammheim (Alfred Stanscheit) will die Spielzeiten mit der Anschaffung einer Beleuchtungsanlage für seine Mitglieder ausweiten und benötigt hierfür 6500 Euro.

Crowdfunding ist ein innovatives Finanzierungsmodell, bei dem eine Vielzahl von Menschen online gemeinsam Projekte finanziert. Gemeinnützige und öffentliche Einrichtungen und Träger stellen auf der Plattform ihre Projektideen den Menschen aus der Region vor und Projektunterstützer können für ihre Lieblingsprojekte spenden. Vier einfache Schritte führen zum Erfolg: Projekt beschreiben, Fans gewinnen, Finanzierung sichern, Projekt realisieren – so einfach ist Crowdfunding.

12 Vereine haben ihre Initiativen im Jahresverlauf der Öffentlichkeit vorgestellt (die SZ/BZ berichtete). Bereits im Startjahr kamen über 40 000 Euro für die Region durch die Beteiligung von über 1100 Unterstützern zusammen – davon rund ein Drittel aus dem Topf der Vereinigten Volksbank eG. Eine bunte Mischung aus den verschiedenen Sparten Sport, Erziehung, Kunst und Kultur mit einer Themenvielfalt, die viele anspricht: von der klassischen Anschaffung von Vereinsuniformen, Instrumenten, Trainings- und Bühnenausstattung über den Kauf eines Bauwagens und Vereinsfahrzeugs bis hin zur Renovierung und Sanierung von Vereinshäusern und -equipment war bislang alles vertreten.

Info

Unter www.diebank.viele-schaffen-mehr.de gibt es weitere Informationen. Im April 2018 starten die nächsten Projekte – Bewerbungen sind per E-Mail über crowdfunding@diebank.de möglich. Die nächste Informationsveranstaltung für Projektstarter ist am 21. Februar um 18.30 Uhr in der Hauptstelle Böblingen, Friedrich-List-Platz 1 in Böblingen. Anmeldungen werden per E-Mail über crowdfunding@diebank.de entgegengenommen. Kontakt: Crowdfunding-Team Sabine Vater und Tina Reutter Telefonnummer 0 70 31/864 30 11 und Telefonnummer 0 70 31/864 30 23.

Das Logo.

Die Crowdfunding-Plattform macht es möglich: Die Kindersportschule des VfL Sindelfingen hat jetzt für den Kindersport im Freien einen Bauwagen, in dem Sportgeräte oder Getränke im Trockenen bleiben und die Kinder sich aufwärmen können. Bild: z