Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






Von unserem Mitarbeiter Peter Maier · 12.02.2018

Einstimmig für Alexander Stahl

Böblingen: Vorstandswechsel bei den Jungen Liberalen

Der 21-jährige Alexander Stahl aus Grafenau ist einstimmig zum neuen Kreisvorsitzenden der Jungen Liberalen gewählt worden. Er löst Malte Lorenzen ab, der nach dreijähriger Amtszeit den Vorstand weiter als Beisitzer unterstützt.

Die Integration der Neumitglieder sowie die Vorbereitung auf die Europa- und Kommunalwahlen 2019 sieht der neue Kreisvorsitzende als wichtigste Aufgabe: „Wir wollen die vielen Neumitglieder, die unserem Verband im vergangenen Jahr beigetreten sind, integrieren und gemeinsam daran arbeiten junge, liberale Ideen in die FDP zu tragen.“ Alexander Stahl studiert Wirtschaftsinformatik und digitale Medien in Stuttgart und ist neben seinem neuen Amt als Kreisvorsitzender stellvertretender Bezirksvorsitzender für Presse und Öffentlichkeitsarbeit der Jungen Liberalen Nordwürttemberg und kooptiertes Vorstandsmitglied der FDP Region Stuttgart.

Das dienstälteste Vorstandsmitglied der Jungen Liberalen, Daniel Alexander Schmidt, verabschiedet sich nach elf Jahren aus dem Vorstand und übergibt das Amt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit an André Nadj aus Altdorf. Vervollständigt wird der neue Vorstand durch die Beisitzer Malte Lorenzen, Maximilian Reinhardt und Ole Floegel. Als Kassenprüfer wurden Florian Glock aus Magstadt und Nadine Klechowitz, stellvertretende Vorsitzende für Finanzen der Jungen Liberalen Baden-Württemberg, gewählt.