Nachrichten
Bilder
Videos
Abo-Service und Anzeigen
Themen und Portale

Job

Termine und Veranstaltungen
Über uns






08.02.2019

„Ein weiteres Stück Normalität im Alltag“

Smart für Kristina Vogel

Die zweifache Olympiasiegerin und elfmalige Weltmeisterin im Bahnradfahren, Kristina Vogel, erhielt in dieser Woche ihren neuen Smart Forfour für die Auszeichnung „Die Beste 2018“. Deutschlands Spitzenathleten hatten sie im September 2018 beim „Sporthilfe Club der Besten“ in Spanien zu ihrer Besten gekürt. Das Auto wurde maßgeschneidert an die individuellen Bedürfnisse von Kristina Vogel angepasst. Aus der Hand von Kirsten Ehrlich, Leiterin Smart Vertrieb Deutschland, nahm die Sportlerin in Berlin die Schlüssel für ihr neues Fahrzeug in Empfang (Bild: z).

„Ich freue mich riesig über mein neues Auto. Mit dem Smart Forfour kann ich ab sofort rund um meine Heimatstadt Erfurt und darüber hinaus mobil sein. Das bedeutet für mich ein weiteres Stück Normalität im Alltag. Mein neuer Begleiter ist speziell auf meine Bedürfnisse ausgerichtet und erleichtert mir das Autofahren sehr. Dankeschön an Smart“, sagte Kristina Vogel bei der Fahrzeugübergabe.

Kristina Vogel ist eine der erfolgreichsten Sportlerinnen Deutschlands der letzten Jahre. Die ehemalige Bahnradsportlerin errang bis 2017 insgesamt 21 nationale Titel. Zwei Olympiasiege und elf Weltmeistertitel krönen ihre Erfolgsbilanz. 2018 erlitt sie bei einem tragischen Trainingsunfall eine Querschnittslähmung. – red –